Montag, 14. Januar 2013

Low Carb Eiweißriegel - selbstgemacht

MICs Body Shop

Während einer Low Carb Diät verzichtest du auf große Mengen Kohlenhydrate, also auch auf Schokoriegel, überzogene Nussriegel und leider auch auf viele Eiweißriegel. Die meisten Riegel enthalten viel Kohlenhydrate in Form von verschiedenen Zuckerarten. 
Hier zeige ich dir ein Rezept, mit dem du dir deine eigenen Low Carb Eiweißriegel selbst machen kannst!
  • 500g Magerquark
  • 3 Meßlöffel Whey Protein Pulver
  • ca.80g Erdnüsse oder Mandeln
  • 10g Johannesbrotkernmehl
  • 20g Vanille-Pudding Pulver (ohne Zuckerzusatz)
  • 4 Eier
  • 1TL Backpulver
  • 1EL Stevia oder ein anderer Süßstoff

Vermische alle Zutaten in einer Schüssel und streiche den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bei etwa 180°C backst du die Rohmasse für ca. 15-20 Minuten aus.
Nach dem Backen schneidest du etwa 10 bis 12 Riegel aus dem Teig heraus und lässt die Riegel gut abkühlen.

Lass es dir schmecken:-) 

Mehr Low Carb Produkte und Naschereien --> hier 



Gutscheine, Rabatte und mehr findest du unter iloveBodybuilding.de 



Kommentare:

  1. Hättest du auch ne Grammangabe für das Whey Protein? Meßlöffel gibts ja viele!
    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1 Meßlöffel entspricht ca. 30g Eiweißpulver

      Löschen
  2. Was hast du denn da für ein Puddingpulver und für was ist es in den Riegeln gut`?!

    Das ist doch nur Stärke also Zucker oder täusch ich mich da!

    AntwortenLöschen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Fans

Über mich

Mein Bild
Seit über 10 Jahren betreibe ich intensiv Natural Bodybuilding und habe viele Erfahrungen beim Training, in der Ernährung und mit Supplements gesammelt, die ich dir weitergebe